Für ein Kind mit einer Beeinträchtigung im Raum Westerburg / Rennerod sind wir auf der Suche nach einer Unterstützung zur Entlastung der Eltern (m/w/d).

Ähnlich eines Babysittings wird für das Kind eine Person gesucht, die nach eigenen Möglichkeiten außerhalb der Ganztagsschule das Kind betreuen kann. Demnach wäre dies nachmittags nach 16h und am Wochenende denkbar, so, wie Sie es sich als Bewerber einrichten könnten.

In freier Absprache mit den Eltern ist es Ihr Engagement welches den Eltern Entlastung bringen kann und unseren gemeinnützigen Auftrag stützt. Die monatliche Stundenanzahl läge ca. bei 5 - 15 Stunden je nach Absprache, Ihren zeitlichen Möglichkeiten und Wünschen der Eltern.

Natürlich würden Sie umfangreich in den Umgang mit dem Kind eingewiesen.
Weitere Fragen zur Sache können Sie gerne über die im Anzeigenbild angegebenen Kontaktdaten erfragen.


Für einen schwerstbeeinträchtigten Jungen mit Epilepsie im Bad Marienberger Raum sind wir auf der Suche nach einer Unterstützung der Mutter im Rahmen einer häuslichen Betreuung.

Das Rollstuhlkind wohnt bei seiner Mutter und besucht tagsüber die Ganztagsschule. Außerhalb dieser Zeiten, d.h. Nachmittags ab ca. 16h sowie an den Wochenenden bestünde die Möglichkeit, dass Sie sich bei der kleinen Familie engagieren könnten.

Seien Sie eine Stütze und engagieren Sie sich für unseren gemeinnützigen Auftrag. In freier Absprache, d.h. so wie Sie es sich einrichten könnten, können Sie zum Begleiter des Jungen werden.

Natürlich würden Sie umfangreich in die Aufgabe eingeführt werden.
Ihre Fragen zum Einsatz können Sie gerne stellen unter den im Anzeigenfoto angegebenen Kontaktdaten.


Wir sind auf der Suche nach einer Haushaltshilfe (m/w/d) für eine Kundin in einer Gemeinde, gelegen zwischen Bad Marienberg und Westerburg.

Aufgrund einer Körper- und Sehbeeinträchtigung nach einem Koma sind gewisse Arbeiten im Haushalt nur sehr schwer umsetzbar bzw. kaum mehr zu bewältigen. Hier bestünde Ihre Chance sich sinnvoll einzubringen und die Kundin zu unterstützen.

Der Stundenumfang pro Monat ist schwer zu benennen. Sicherlich dreht es sich um 5 - 15 Stunden. Ihr Einsatz lässt sich frei mit der Kundin absprechen. D.h. von Einsatz zu Einsatz kann gemeinsam geschaut werden wann man sich ein weiteres Mal trifft.

Die Aufgaben sind die üblichen die in einem Haushalt anfallen. Ihr Einsatz ist freiwillig. Sie unterstützen damit unsere gemeinnützige Arbeit und helfen einem Menschen weiterhin selbständig leben und agieren zu können.

Weitere Details können Sie gerne erfragen. Verwenden Sie dazu gerne die im Anzeigenfoto angegebenen Kontaktdaten.


Für eine Familie mit zwei Kindern (10 & 13 Jahre) sind wir auf der Suche nach einer Person (m/w/d) die bei der Entlastung der Eltern helfen kann.

Beide Kinder haben Entwicklungsverzögerungen, sind aber beide nicht körperbeeinträchtigt. Zur Entlastung der Eltern ist hier eine "stundenweise häusliche Entlastungsbetreuung" gewünscht. D.h., dass von mal zu mal Termine miteinander vereinbart werden können zwischen Eltern und Ihnen als helfende Unterstützung. Natürlich startet es erst nach einem Kennenlernen der Kinder unter Begleitung der Eltern und auch zuerst einmal 1 zu 1 (statt 2).

Ihr Einsatz ist unterschiedlich. Er liegt nach der Ganztagsschulzeit, also nachmittags/abends um am Wochenende.

Ihr Einsatz ist zudem FREIWILLIG. Sie können mit den Eltern Termine so vereinbaren wie es Ihre Zeit hergibt. Natürlich sollten Sie dennoch die Bereitschaft und Flexibilität mitbringen zu den genannten Zeiträumen auch mal zur Verfügung zu stehen.


Wir sind auf der Suche nach einer Haushaltshilfe (m/w/d) im Raum Mengerskirchen.
Den genauen Standort teilen wir gerne auf Anfrage mit. Hier möchten wir die Möglichkeit auf Wohnortrückschlüße aber ausschließen.

Es handelt sich um eine turnusmäßige Haushaltshilfe für eine ältere Dame in ihrem Haushalt.
Die Klientin ist körperlich mittlerweile eingeschränkt, von daher ist eine Hilfe hier sinnvoll.

Der Einsatz beinhaltet "die üblichen anfallenden Arbeiten" wie:
- Böden reinigen
- wiederkehrend Fenster reinigen (3-4 mal im Jahr)
- Türen säubern
- Oberflächen wischen
- entstauben

...alles in freier Absprache mit der Kundin.
D.h. Sie können Ihre Kraft in Zeiten anbieten die Sie sich auch einplanen können.

Der Klienten schwebt ein 14 tägiger Einsatz für jeweils 2 Stunden vor.
Umfangreichere Arbeiten wie die gesamten Fenster putzen lassen sich dann nochmals ergänzend terminieren bspw. in dem 1-2 weitere Stunden an einen geplanten Einsatz angehangen werden.

Helfen Sie uns zu helfen und sich sinnvoll einzubringen.

Ihre Kurzbewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen erwarten wir an die im Anzeigenfoto angegebene Emailadresse oder per Post.


Wir sind auf der Suche nach einer/m Unterstützer/in (m/w/d) für eine Familie im Raum Höhr-Grenzhausen.

Den genauen Wohnort wollen wir aus datenschutzgründen nur auf Anfrage nennen. Er befindet sich in der Nähe zu Höhr-Grenzhausen.

Es geht um die Betreuung von zwei jungen Erwachsenen Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung, entweder gemeinsam oder im Wechsel. Beide können bspw. Anreden verstehen, selbständig Toilettengänge wahrnehmen und sind offen für Angebote jedweder Art.

Zur Entlastung der Eltern wäre hier wünschenswert, wenn sich jemand finden würde, der in freier Absprache mit den Eltern mit der einen oder anderen zu betreuenden Person etwas unternehmen mag.
Natürlich wird es erst einmal Möglichkeiten geben sich gegenseitig kennenzulernen.

Sollte "die Chemie stimmen" wäre das eine wichtige und sinnvolle Unterstützung für die gesamte Familie und sicherlich eine Bereicherung für die beiden betroffenen Menschen.

Es handelt sich um eine freundliche und offene Familie.
Vielleicht sind Sie es, der der Familie eine gute Stütze sein kann.

Ihre Kurz(!)bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnis(se)) senden Sie an die im Anzeigenbild angegebene Adresse.

Genaueres können Sie gerne über die in der Anzeige angegebenen Kontaktdaten erfragen.


Wir sind auf der Suche nach einer individuellen häuslichen Betreuung für ein 11 jähriges Kind mit einer schweren Beeinträchtigung.

Es handelt sich um ein Rollstuhlkind.

Gesucht wird eine medizinische Fachkraft um das Kind adäquat betreut zu wissen. Die stundenweise Entlastung kann immer wieder in Absprache mit den Eltern geschehen und soll in erster Linie ein paar Stunden Entlastung den Eltern im Monat geben.

Der monatliche Stundenumfang ist individuell zu sehen. So wie es Ihnen als Bewerber möglich wäre und wie es sich die Eltern wünschen würden sollten es ca. 5-10 Stunden im Monat sein.

Wir würden uns über Ihre Kurz(!!!)Bewerbung freuen inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Ausbildungsnachweis um der Familie eine sinn- und wertvolle Entlastung bieten zu können.

Alles Weitere können Sie dem Anzeigenfoto entnehmen.
Den genauen Wohnort geben wir aus datenschutzgründen nicht an.

Gerne können Sie uns anschreiben und/oder anrufen und Ihre Fragen zum Fall stellen.


Wir sind auf der Suche nach einer Betreuungsperson für eine Familienentlastende Betreuung.
Es handelt sich um einen Jungen (7 J.) mit einem frühkindlichen Autismus im Raum Montabaur.
Das Ganze ähnelt dem Babysitting und soll die Eltern stundenweise, ganz frei in Absprache mit Ihnen als Bewerber entlasten/unterstützen.

Sie haben ein Handling für Kinder mit Beeinträchtigungen?
Sie kommen aus dem Bereich oder machen dahingehend derzeit eine Ausbildung/ ein Studium?
Vielleicht sind Sie Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Logo- od. Ergotherapeut/in oder vergleichbar?
Oder Sie haben zwar keine (laufende) Ausbildung, trauen sich diese Betreuung aber doch zu?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Eine Anleitung durch die Eltern erfolgt natürlich.
Weitergehende Infos können Sie auch jederzeit unter den im Anzeigenbild angegebenen Kontaktdaten erfragen.