Für zwei Schüler an einer Grundschule im Raum Bad Marienberg sind wir auf der Suche nach zwei Integrationshelfern/innen (m/w/d).

Konkret geht es hauptsächlich um eine/n Schüler/in der Klasse 1 welche/r eine Entwicklungsverzögerung aufweist und eine orientierunggebende Hand benötigt.

Der zweite Fall liegt in Klasse 2 und betrifft eine/n Schüler/in mit einer Diabetiserkrankung bei der eine Insulinpumpe beobachtet werden muss und es erforderlich ist ggfls. mit Insulinspritzen oder lediglich Traubenzucker nachzuhelfen. Natürlich werden Sie in die Nutzung von Insulinpumpe und Spritzen ordentlich vorab eingewiesen.

Aufgabenprofil:
Erforderlich ist eine Begleitung durch den Schulalltag.

Unser Anforderungsprofil:
- Es ist keine pädagogische oder medizinische Ausbildung erforderlich. Lediglich die Einweisung in die Insulinpumpe und Spritzen wird erfolgen (betrifft Fall 2).
- Begleitung beim Unterricht mit Hilfestellung nach dem Motto "So wenig Hilfe wie möglich, so viel wie nötig".
- Erinnern und motivieren.
- Orientierungshilfen geben.
- Interesse an Menschen und der Wille helfen zu wollen.

Weiteres:
Die Schüler sind auf das Vorhandensein einer Integrationshilfe während der vereinbarten Zeiten angewiesen. D.h. wir bilden hier ein Team aus zwei Personen die Hand in Hand die Kinder täglich wechselnd begleiten sollen.
Ob dieser Wechsel nun wochenweise oder anders geschehen soll kann gemeinsam noch abgeklärt werden.
Ein Beispiel hier kann auch sein:
Person A in Woche A = Mo - Mi
Person B in Woche A = Do - Fr
und dann wieder wechseln:
Person B in Woche B = Mo - Mi
Person A in Woche B = Do - Fr
So würde bspw. eine "Einsatzwoche" für jede Person von Do - Mi am Stück (ohne Wochenende) möglich sein.
Dies ist aber nur eine beispielhafte Einsatzmöglichkeit.

Grundsätzlich wären Sie in Fall 1 mehr involviert und würden hier die Entwicklungsverzögerungen etc. auffangen. Zu abgesprochenen Zeiten würden Sie zudem das Diabetiskind aufsuchen.

Wichtig:
Das Zweierteam der Integrationshelfer/innen soll sich aber auch gegenseitig vertreten können wenn einer der beiden ausfällt. Somit können wir gemeinsam die maximal mögliche Betreuungszeit anbieten.

Einsatzzeiten:
Der Stundenumfang beträgt bis zu 25 Stunden wöchentlich, innerhalb der Halbtagsgrundschulzeit.
--> verteilt auf zwei Personen als Integrationshelferteam.

Genauere Angaben zu den Schülern und zum Schulstandort geben wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Wir glauben diese "Poolinglösung" kann helfen beide Kinder versorgt zu wissen. Gleichzeitig ist dieser besondere Einsatz vor allem eins: abwechslungsreich.

Möglicherweise haben wir grundsätzlich Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren (sehr gerne per whatsapp da wir nicht immer am Telefon sind) und Ihre Fragen zu stellen.

Ihre Kurz(!)bewerbung richten Sie an die im Anzeigenbild angegebene Adresse, gerne auch per E-Mail.

Helfen Sie uns zu helfen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Für zwei Schüler an einer Grundschule im Raum Höhr-Grenzhausen sind wir auf der Suche nach zwei Integrationshelfern/innen (m/w/d).

Konkret haben beide Kinder Zuckererkrankungen weshalb für beide Kinder ein Team aus zwei IntegrationshelferInnen aktiv werden soll.
Kind A besucht nun Klasse 2 und Kind B Klasse 1.

Bei Kind A liegt eine Diabetiserkrankung vor weshalb es erforderlich ist die Diabetispumpe zu beobachten und ggfls. mit Insulinspritzen oder lediglich Traubenzucker nachzuhelfen*.
Bei Kind B ist es das Gegenteil. Es liegt eine Unterzuckerungsproblematik (= Glykogenose) vor. D.h. hier ist darauf zu achten, dass vor der Einnahme von 2 erfordelichen Mahlzeiten eine Begleitung beim Blutzuckermessen erfolgt und dass diese beiden Mahlzeiten auch tatsächlich eingenommen werden.

*Natürlich werden Sie in die Nutzung von Insulinpumpe und Spritzen ordentlich vorab eingewiesen.

Aufgabenprofil:
Erforderlich ist eine Begleitung durch den Schulalltag.

Unser Anforderungsprofil:
- Es ist keine pädagogische oder medizinische Ausbildung erforderlich. Lediglich die Einweisung in die Insulinpumpe und Spritzen wird erfolgen.
- Begleitung beim Unterricht mit Hilfestellung nach dem Motto "So wenig Hilfe wie möglich, so viel wie nötig".
- Erinnern und motivieren.
- Orientierungshilfen geben.
- Interesse an Menschen und der Wille helfen zu wollen.

Weiteres:
Die Schüler sind auf das Vorhandensein einer Integrationshilfe während der vereinbarten Zeiten angewiesen. D.h. wir bilden hier ein Team aus zwei Personen die Hand in Hand die Kinder täglich wechselnd begleiten sollen.
Ob dieser Wechsel nun wochenweise oder anders geschehen soll kann gemeinsam noch abgeklärt werden.
Ein Beispiel hier kann auch sein:
Person A in Woche A = Mo - Mi
Person B in Woche A = Do - Fr
und dann wieder wechseln:
Person B in Woche B = Mo - Mi
Person A in Woche B = Do - Fr
So würde bspw. eine "Einsatzwoche" für jede Person von Do - Mi am Stück (ohne Wochenende) möglich sein.
Dies ist aber nur eine beispielhafte Einsatzmöglichkeit.

Wichtig:
Das Zweierteam der Integrationshelfer/innen soll sich aber auch gegenseitig vertreten können wenn einer der beiden ausfällt. Somit können wir gemeinsam die maximal mögliche Betreuungszeit anbieten.

Einsatzzeiten:
Der Stundenumfang beträgt 2,25 Std schultäglich im Zeitraum 9h - 11:15h.
= 11,25 Std pro Woche
---> verteilt auf zwei Personen als Integrationshelferteam.

Genauere Angaben zu den Schülern und zum Schulstandort geben wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Möglicherweise haben wir grundsätzlich Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren (sehr gerne per whatsapp da wir nicht immer am Telefon sind) und Ihre Fragen zu stellen.

Ihre Kurz(!)bewerbung richten Sie an die im Anzeigenbild angegebene Adresse, gerne auch per E-Mail.

Helfen Sie uns zu helfen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Für einen mitte 20 jährigen Mann sind wir auf der Suche nach einer medizinischen und/oder pädagogischen Fachkraft (m/w/d) zur häuslichen Betreuung und somit stundenweisen Entlastung der pflegenden Eltern.
Der junge Mann hat eine schwerstmehrfache Beeinträchtigung sowie ein Pflegebett zuhause und sitzt im Rollstuhl. Die Ernährung erfolgt über Sondennahrung.

Das sehr liebevolle Elternhaus kümmert sich sehr gut und ist bestens ausgestattet was Barrierefreiheit, Pflegeutensilien und bspw. das heimische umgebaute KFZ betrifft.

Nur mangelt es noch an Entlastung. Derzeit suchen wir also für die Familie eine einfühlsame Persönlichkeit die sich immer mal wieder ein paar wenige Stunden Zeit für den Mann nehmen mag. Natürlich erst einmal im Beisein und in Unterstützung und Anleitung durch die Pflegeeltern lernen Sie die Familie und die Gegebenheiten kennen.

Von Mal zu Mal lassen sich neue Treffen absprechen. Dabei können Sie Ihre eigenen Termine und Verpflichtungen natürlich weiterhin wahrnehmen. Wir hoffen hier auf Ihr persönliches Engagement und Interesse daran anderen Menschen eine wertvolle Hilfe zu sein.

Weitere Fragen zur Bezahlung und dem genauen Wohnort, den wir hier verallgemeinert haben, sowie alle weiteren relevanten Infos erhalten Sie gerne durch uns auf Anfrage.
Schreiben Sie uns auch gerne auf whatsapp (siehe Foto).

Wir freuen uns Sie im Team gewinnen zu können.