Für das Jahr 2021/2022 suchen wir ab Sommer eine/n Absolventin/en (m/w/d) des Freiwilligen sozialen Jahres FSJ.

(Führerschein ist unbedingt erforderlich!)

Du bist derzeit noch Schüler/in und befindest Dich bald in den Abschlußprüfungen zum Abitur oder anderer Schulformen? Dann empfiehlt es sich Dir Gedanken zu machen für die Zeit ab Sommer 2020.

Vielleicht interessiert Dich die soziale Arbeit, der Beruf des/der Erziehers/in aber Du möchtest diese Arbeit erst in Ruhe kennenlernen.
Dann verbinde Dein Interesse an anderen Menschen mit einem FSJ bei der Lebenshilfe Westerwald e.V.

Die Arbeit mit Kindern und/oder Erwachsenen mit Beeinträchtigungen macht Spaß und entspricht so gar nicht den gängigen Klischees. Macht Dir selbst ein Bild und werde Teil eines Teams auf Augenhöhe. Im Rahmen von Seminaren lernst Du viel für Dich und Deine Zukunft.

Verfestige Deine Entscheidung die soziale Arbeit mit Menschen kennenzulernen.
Dein Einsatzort (und Start- & Endpunkt vieler Aktivitäten) ist der Standort Pottum im Westerwald bei Westerburg.

Ein Jahr mit Sicherheiten und einem angemessenen Entgelt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
Schreib uns auch gerne auch auf whatsapp an oder ruf an bei allen Fragen rund um Dein FSJ 2021/2022.

Deine Kurz(!!!)bewerbung senden Du an die im Bild angegebene Adresse.

Du erreichst uns auch (per whatsapp) unter 0151 / 193 198 99

Unser Programmheft findest Du auf unserer Homepage unter lebenshilfeww.de


Für unsere integrative Kindertagesstätte Sonnenblumental in Höhn / Ww sind wir auf der Suche nach einem/r Erzieher/in (m/w/d) / Heilerziehungspfleger/in (m/w/d).

Die fünfgruppige Einrichtung beherbergt ca. 60 Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen.

Weitere Infos:
4 heilpädagogische Gruppen
1 integrative Gruppe
1 Krippengruppe für Säuglinge ab 9 Wochen
Individuelle pädagogische Förderung und Betreuung in Kleingruppen und in Projektarbeiten.
Täglich frische Hausküche

Unser Team:
Fachpersonal
- Sozialpädagog(inn)en
- Erzieher(inn)en
- Heilerziehungspfleger(inn)en
- Heilpädagog(inn)en
- Therapeut(inn)en

Gesucht wird eine pädagogische Fachkraft für 10 Std./Woche ab sofort; vorzugsweise Donnerstag und Freitag.
Die Möglichkeit besteht, dass sich im laufenden Jahr der Stundenanteil auf 20 Std. erhöht.
Sie sind eingesetzt in einer heilpädagogischen Gruppe mit 8 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren und unterstützen 2 Fachkräfte.

Ihr Interesse ist geweckt?
Dann rufen Sie gerne an oder bewerben Sie sich direkt unter den im Anzeigenfoto angegebenen Kontaktdaten.

Ihr Ansprechpartner: Fr. Britta Schmidt / Kitaleitung


Für einen alleinstehenden Mann mit körperlicher Beeinträchtigung sind wir auf der Suche nach einer Haushaltshilfe (m/w/d)

Ort: Raum zwischen Hachenburg und Bad Marienberg

Eine fachliche Ausbildung ist nicht von Nöten. Die Aufgabe umfasst die üblichen hauswirtschaftlichen Einsätze in einem Haushalt, wie bspw.:
- Böden saugen und wischen
- Fenter putzen
- Bügeln
etc.

Zur Unterstützung des sympathischen Herrns würden wir uns freuen Sie als Hilfe für den Haushalt gewinnen zu können. Leider ist es dem Herrn körperlich nicht mehr uneingeschränkt möglich die anfallenden Arbeiten selbständig zu verrichten.

Ihre Einsätze sind individuell, d.h. von Mal zu Mal lässt sich ein weiterer Einsatztermin gemeinsam finden oder es gibt bspw. einen wiederkehrenden Termin pro Woche.

Zum Datenschutz des Kunden werden Details gerne telefonisch oder über die im Anzeigenfoto angegebenen Kontaktdaten ausgegeben.

Ihre Kurz(!)bewerbung richten Sie an die im Anzeigenbild angegebene Adresse, gerne auch per E-Mail.

Helfen Sie uns zu helfen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Für einen 9 jährigen Jungen mit einer geistigen und körperlichen Beeinträchtigung sind wir auf der Suche einer Person (m/w/d) für eine individuelle häusliche Betreuung.
 
Das Kind besucht die Ganztagsschule und ist ab ca. 16:30h/17h werktags und natürlich ganztags innerhalb der Ferien zuhause.
zur Entlastung der pflegenden Angehörigen wird eine Einsatzkraft gesucht die Interesse am Umgang mit einem Kind mit einer Beeinträchtigung hat und sich vorstellen kann die Familie hier tatkräftig zu unterstützen (ähnlich einem Babysitting)
 
In freier Absprache mit den Eltern lassen sich so von Mal zu Mal stundenweise Termine zur Betreuung finden. Ihr Einsatz ist Individuell und freiwillig. Der Einsatzort ist Höhn.
 
Details zum Behinderungsbild und den Aufgabenbereich können Sie gerne unter den im Anzeigenbild angegebenen Kontaktdaten erfragen.
Wir freuen uns auf Ihre Kurz(!)bewerbung an die im Anzeigenbild angegebenen Kontakdaten, vorrangig gerne per Email.

- Perfekt für Studenten im sozialen Bereich, soziale Fachkräfte oder Interessiert mit Menschenkenntnis und Freude an der Arbeit mit Menschen. -

Für eine junge Frau aus dem Raum Montabaur sind wir auf der Suche nach einer "individuellen häusliche Betreungskraft".

Die Frau hat eine Entwicklungsverzögerung, Depressionen sowie eine leichte geistige Beeinträchtigung. Die Arbeit gestaltet sich mitunter schwierig da immerzu viele Ängste bei der jungen Frau in verschiedene Richtungen bestehen.

Auch können erreichte Fortschritte wieder rückläufig sein.
Konkret geht es um:
- Begleitung bei Freizeitaktivitäten
- Gespräche
- Spaziergänge
- Unterstützung beim Kontaktaufbau zu anderen Menschen und Gruppen
- Trainieren des Nutzens öffentlicher Verkehrsmittel
- Trainieren von Einkaufssituationen

Ziel hier ist zum einen die Entlastung der Eltern in der Betreuung der Frau, aber auch der Frau lebenspraktische Dinge zu vermitteln.

Unbedingt ist erforderlich, dass es sich um eine junge, weibliche Einsatzkraft handelt die ein Stück weit auch eine Art von "Freundin" sein kann, soweit dies mit der nötigen Distanz geschieht. "Jung" und "weiblich" ist hier konkret erforderlich. So gern wir dies auch bspw. Männern und Frauen jeden Alters in die Hand geben wollten so ist dieser Fall speziell und die Frau lehnt kategorisch alles andere ab.

Der Stundenumfang beträgt 5-10 Stunden im Monat auf freiwilliger Einsatzbasis, orientiert an Ihren Zeitfenstern und denen der Kundin. Bei der "Arbeit mit Menschen" geht es nicht um "jede Woche Mi, 12h-18h und freitags 13h-14h" sondern um individuelle Absprachen abhängig von Situation und Bedrüfnissen der Menschen.

Vielleicht fühlen Sie sich in diesem durchaus komplexen Fall angesprochen?

Eine fachliche Qualifikation ist nicht unbedingt Voraussetzungen sondern viel Geduld und Interesse am Menschen.
Vielleicht sind Sie in einem sozialen Studium? Dann wäre dies sicherlich sehr interessant für Sie.

Details können Sie auch gerne per whatsapp anfragen. So lässt sich zeitlich unabhängig voneinander eine Korrespondenz aufbauen.
Der Einsatzort ist ein Ort im Raum Montabaur. Den genauen Standort nennen wir Ihnen gerne bei Anfrage.

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung.
Alles Weitere dazu siehe Anzeigenfoto.


Für ein Kind mit einer Beeinträchtigung im Raum Westerburg / Rennerod sind wir auf der Suche nach einer Unterstützung zur Entlastung der Eltern (m/w/d).

Ähnlich eines Babysittings wird für das Kind eine Person gesucht, die nach eigenen Möglichkeiten außerhalb der Ganztagsschule das Kind betreuen kann. Demnach wäre dies nachmittags nach 16h und am Wochenende denkbar, so, wie Sie es sich als Bewerber einrichten könnten.

In freier Absprache mit den Eltern ist es Ihr Engagement welches den Eltern Entlastung bringen kann und unseren gemeinnützigen Auftrag stützt. Die monatliche Stundenanzahl läge ca. bei 5 - 15 Stunden je nach Absprache, Ihren zeitlichen Möglichkeiten und Wünschen der Eltern.

Natürlich würden Sie umfangreich in den Umgang mit dem Kind eingewiesen.
Weitere Fragen zur Sache können Sie gerne über die im Anzeigenbild angegebenen Kontaktdaten erfragen.


Für eine Familie mit zwei Jungs (6 & 12 Jahre) mit Entwicklungsverzögerungen sind wir auf der Suche nach einer "individuellen häuslichen Betreuungskraft".

Dabei geht es im Kern um ein Babysitting. Beide Jungs haben Entwicklungsverzögerungen und sind betreuungsbedürftig. Vor allem das 6 jährige Kind benötigt eine ständige Beaufsichtigung.

Um die Eltern in dieser Situation mit diesen besonderen Kindern ein Stück weit zu entlasten suchen wir die besagte Betreuungskraft (m/w/d).

Auch in Coronazeiten ist gerade die soziale Arbeit wichtig. Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen drohen ganz auf der Strecke zu bleiben.

Generell müssen nicht unbedingt beide Kinder gleichzeitig betreut werden. Ist es aber möglich ein Kind einmal an Sie abzugeben so ist den Eltern ja auch schon geholfen.

Empathie und ein Interesse an Menschen sind natürlich Voraussetzung für die Art der Mitarbeit. Die Termine werden wie bei einem Babysitting auch ausgehend vom Bedarf der Eltern und Ihrer eigenen zeitlichen Möglichkeiten abgesprochen. Daher lassen sich hier auch nur schwer monatliche Stundenangaben machen.

Die Tageszeiten der Einsätz lassen sich ebenfalls frei absprechen zwischen Ihnen und den Eltern.

Ihr Einsatz ist freiwillig.
Der Einsatzort ist das Wohnhaus der Familie in der Umgebung Montabaurs. Den genauen Wohnort nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung.
Kontakt zu uns nehmen Sie gerne per whatsapp auf um zeitlich unabhängig voneinander korrespondieren zu können da auch wir derzeit viel zu tun haben.

Weiteres auch zur Bewerbung entnehmen Sie dem Anzeigenfoto.


Für eine 10 jährige Rollstuhlfahrerin in einem Einsatzort nahe Ransbach-Baumbach sind wir auf der Suche nach einer "individuellen häuslichen Betreuungskraft" (m/w/d).

 

Das Mädchen ist aufgrund von Spina Bifida (= offener Rücken)und einer Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung) an den Rollstuhl gebunden. Geistig ist das Mädchen absolut regelentwickelt, d.h. sie spricht und agiert ganz normal wie andere 10 jährige Kinder auch.

Die Eltern würden sich hier über eine Entlastung in der Betreuung des Kindes wünschen. Dabei sind die Einsatzzeiten nicht festgeschrieben. Vergleichbar mit einem Babysitting können von Mal zu Mal neue Betreuungstermine mit den Eltern abgesprochen werden.

Demnach lassen sich somit auch keine wöchentlich oder monatlich verbindliche Stundenanzahlen in diesem Fall nennen. Wie beim Babysitting auch ist der Einsatz individuell planbar nach den Wünschen der Eltern aber auch nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten.
Grundsätzlich sind monatlich durchaus zwischen 5 und 20 Stunden aber auch mehr je nach Situation möglich.

Ihr Einsatz ist freiwillig und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten.
Wir benötigen ihre Kurz(!)bewerbung wie im Anzeigenfoto angegeben.

Detailfragen können Sie zudem sehr gerne auch zeitlich unabhängig für uns per whatsapp stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.